Theresia Zotter

    1957 geb. in Neumarkt/Raab, Bgld.; kaufmännische Ausbildung; lebt seit 1975 in Wien; 1989 erster Kontakt zur Fotografie durch einen Workshop bei Erich Kees; regelmäßiger Besuch von Fotoseminaren und Auseinandersetzung mit der Photographie. Ab 1995 Teilnahme an der IFUPA - Internationale-Foto-Unikat-Postkarten-Aktion; Beteiligungen an Publikationen und Gemeinschaftsausstellungen, u.a. im Hotel Bogota Berlin (2008), Schloss Wolkersdorf (2010), Fotogalerie im Grazer Rathaus und Galerie Vernisazh, Czernowitz (2011),
    FLANSCH:WERK Wien und Villa Wertheimstein - Bezirksmuseum Döbling (2014), Galerie am Dachboden, Stockerau (2016), Gliedererhof, Brunn am Gebirge und Kunsthaus Weiz (2017), Dorfgalerie Neumarkt/Raab (2019)

    zur Bildergalerie von Theresia Zotter

    zur KünstlerInnen-Übersicht

    © 2021, AD OCULOS - Verein zur Förderung künstlerischer und fotografischer Projekte; Alle Rechte vorbehalten.